Sonja’s Gedeckter Apfelkuchen – mit Dinkelmehl

12 Dez
image_pdfPDFimage_printDruck

810613649_57445Gedeckter Apfelkuchen
(Super Rezept von Sonja)

Zutaten:
200 g Margarine
200 Zucker (50 g können auch gut durch Stevia ersetzt werden!)
1 Päckchen Vanille Zucker
1 Prise Salz
4 – 5 Eier
280 g Dinkelmehl Type 630
1 Päckchen Backpulver
6-7 Äpfel

Puderzucker oder Zimt und Zucker zum Bestäuben

Form: Durchmesser 28 cm

Backofen: 180 Grad Ober-/Unterhitze oder 160 Grad Umluft vorheizen

Backzeit: ca. 60 Minuten (nach 30 min mit Alufolie bedecken)

Zubereitung:

Die Form mit etwas Margarine fetten und bemehlen.

Die weiche Margarine in eine Schüssel geben und mit dem Mixer glatt rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker und Salz dazu geben. Anschließend jedes Ei einzeln ca. 30 Sekunden auf höchster Stufe unterrühren.

Mehl und Backpulver mischen und in die Schüssel geben. Zu einem glatten Teig verarbeiten. 2/3 des Teigs in die Form geben. Äpfel nach Geschmack schälen oder nicht und achteln. Die Apfekschnitze auf dem Teig schichten und den restlichen Teig darüber verteilen

Den Kuchen in den Ofen geben und ca. 60 Minuten backen (nach 30 min mit Alufolie bedecken).

Anschließend gut auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.
Oder den noch warmen Kuchen mit oder Zimt und Zucker bestreuen.

Nachtrag Glutenfrei:

Habe den Kuchen letztens für meine Mama auch mit glutenfreiem Mehl gebacken! Ist super gut geworden!! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.